https://www.faz.net/-hd5-7ur05

Winter 2011/12 : Hilfe für Krebskranke in Äthiopien und misshandelte Kinder in Frankfurt

  • Aktualisiert am

Zeichen des Danks und der Freude: Kinderzeichnungen in der Frankfurter Kinderklinik Bild: Eilmes, Wolfgang

Im Herbst 2011 bittet die F.A.Z. um Spenden für die Versorgung Krebskranker in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba und um Hilfe für misshandelte Kinder in Frankfurt.

          Im Herbst 2011 bittet die F.A.Z. um Spenden für die Versorgung Krebskranker in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba, und zwar einerseits für ein Wohnheim für die Patienten und andererseits für ein Bestrahlungsgerät zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs. Der Kontakt dorthin kommt durch Elke Jäger, Chefärztin der Onkologie im Frankfurter Nordwestkrankenhaus.

          Außerdem sammelt die Zeitung Geld für die Medizinische Kinderschutzambulanz der Universitätsklinik Frankfurt. Die Leser geben bis zum Frühjahr 608.000 Euro.

          Topmeldungen

          Abgrenzung von der AfD : Das Ende eines Ausflugs

          Die Union besinnt sich endgültig wieder auf die Erkenntnis, dass sie mit einer Wendung nach rechts weniger Zustimmung zurückgewinnt, als sie in der Mitte verliert.

          „Kleiderpolizei“ im Hochsommer : Liberté, Egalité, Décolleté

          Es ist sehr heiß. Während die einen nur an Abkühlung denken, stören sich die anderen an freizügiger Sommerkleidung. In Frankreich wehren sich viele Frauen auf Twitter gegen diese Verurteilung.