https://www.faz.net/-hd5

F.A.Z.-Leser helfen Suizid als soziales Problem

Ob Lebensmüde Hilfe bekommen, hängt auch von ihrem Wohnort und Umfeld ab. Die Spenden der F.A.Z.-Leser sollen direkt in besonders betroffenen Siedlungen wirken. Mehr Von Matthias Trautsch 13

Eine Geschichte, die die Leser schreiben

Seit vielen Jahren bittet die Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stets im Herbst um Spenden zugunsten wohltätiger Organisationen – im Rhein-Main-Gebiet und in der Welt. Sorgfältig sucht die Redaktion Vereinigungen aus dem Rhein-Main-Gebiet aus, die Menschen helfen wollen, dies aber mit eigenen Mitteln nicht zureichend können. Viele Millionen Euro sind auf diese Weise inzwischen zusammengekommen. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die die Leser der F.A.Z. geschrieben haben.

FAZ-Leser helfen